Kooperationsstelle Hamburg IFE - Institut für internationale Forschung, Entwicklung, Evaluation und Beratung

Home

Ihr unabhängiger Partner für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz

Wir bieten Ihnen Kompetenz in Ingenieur-, Natur-, Wirtschafts-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Erfahren Sie mehr über unsere
internationalen F+E Projekte,
erfolgreiche Evaluationen und Politikberatung,
individuelle Beratungsmöglichkeiten sowie zu
Seminaren und Informationsangeboten.

Lernen Sie unser interdisziplinäres Team kennen.
Sprechen Sie uns an!

Kooperationsstelle IFE GmbH

Neue Mitarbeiter/innen in der Kooperationsstelle

Mit Freude können wir verkünden, dass es uns gelungen ist, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Kooperationsstelle zu gewinnen. >>

Die neue Arbeitsschutz-Info-App für Hamburg

Lange erwartet, endlich verfügbar!

Die ultimative App für jede/jeden, der sich über ein akutes Arbeitsschutzproblem informieren möchte. Sie fühlen sich einer Situation im Unternehmen ausgesetzt, die Sie für problematisch halten? >>

Unternehmen aus dem Textilsektor liefern über 20 Substitutionsfallbeispiele für SUBSPORT

In den letzten Wochen hat die Kooperationsstelle als Betreiber des SUBSPORT Portals (http://www.subsport.eu) über 20 Substitutionsfallbeispiele zur Aufarbeitung und Veröffentlichung aus der Textilbranche bekommen. Unternehmen aus dem Textilsektor die das Detox-Commitment von Greenpeace unterzeichnet haben, verpflichten sich, ihre Beispiele erfolgreicher Substitution gefährlicher Stoffe bei SUBSPORT zu veröffentlichen und  damit der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Zur den textilen Unternehmen/ Brands zählen u.a.: Lidl, Aldi, Tchibo, Burberry und Levi Strauss. Einige Beispiele zur Substitution gefährlicher Stoffe in der Textilbranche stehen bereits online zur Verfügung. Sie können die Beispiele unter http://www.subsport.eu/case-stories?lang=de abrufen. Die SUBSPORT Datenbank kann auch mit Hilfe eines Suchfilters nach textilspezifischen Fallbeispielen durchsucht werden.